Männer

Die Männerliga ist zahlenmäßig die kleinste Gliederung der Schönstattbewegung im Erzbistum Bamberg. Wir entfalten unsere Tätigkeit nach drei Richtungen:

Wir leben unseren Alltag aus dem Bündnis mit der Gottesmutter und versuchen, uns dafür in unseren vierwöchentlichen Gruppentreffen auf dem Marienberg zu motivieren.

Wir setzen uns auf dem Marienberg für die „groben“ Arbeiten ein (Zeltaufbau etc.). Darüber hinaus haben wir den Kreuzweg nicht nur mitinitiiert, sondern auch aufgestellt. Ähnlich war unser Beitrag für die Errichtung des Reinisch-Steins. Auch das Geschenk der Gedenkplatte für P. Reinisch aus der Kapelle der Pallottiner in Untermerzbach haben wir neben der 15. Kreuzwegstation bewusst angebracht.

Schließlich halten wir bewusst Kontakt zu Männern, die nicht im Bündnis mit der Mta stehen, aber die durch ihre Mitarbeit bei uns sich für die Belange des Marienberges einsetzen.